Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu ®

Wir alle sind geboren mit einer feinen, tiefen Kraft, die durch Sorge, Angst, Ärger, Trauer und Bemühung geschwächt wird. Jin Shin Jyutsu kann diese Kraft wieder stärken. Jin Shin Jyutsu – Physio-Philosophie ist eine uralte Kunst, die Lebensenergie im Körper zu erhalten und aufzubauen. Jiro Murai entdeckte Anfang des 20. Jahrhunderts diese Kunst in Japan wieder neu und Mary Burmeister brachte sie Mitte der 50er Jahre in die USA. Heute wird sie auf der ganzen Welt gelehrt und ausgeübt. 

>>mehr
Biochemie

Biochemie

Biochemie ist die Lehre von der Gesamtheit chemischer Vorgänge in der belebten Natur. Der Einsatz der „Lebenssalze“ ist ein lange bewährtes einfaches und effektives ganzheitliches Therapieverfahren, welches ursächlich bei der Natur des Menschen, bei der Natur jeder einzelnen Körperzelle ansetzt. Ist die Zelle gesund, ist der gesamte Mensch gesund. 

>>mehr
Homöopathie

Homöopathie

Der Begriff Homöopathie stammt aus der griechischen Sprache und kann mit „ähnliches Leiden“ übersetzt werden. In der Homöopathie wurde an einem gesunden Menschen eine potenzierte Pflanze, Metalle, Giftstoffe von Tieren,… zugeführt und anhand von den Symptomen das Mittel definiert. Und somit akute und chronische Leiden zu heilen.

>>mehr
Physiotherapie

Phytotherapie

Der Mensch und die Heilpflanze: „Alle Erkenntnis der Welt, die wir Menschen auf Erden besitzen, stammt nur aus dem Lichte der Natur. Dieses Licht der Natur reicht vom Sichtbaren zum Unsichtbaren und ist hier so wunderbar wie dort. Im Lichte der Natur ist das Unsichtbare sichtbar.“ – Paracelsus

>>mehr
Ausleitverfahren

Ausleitverfahren

Unter Ausleitverfahren versteht man einerseits eine Reizung und andererseits eine Ausleitung von Schlacken und Giftstoffen über die Haut. Mit Hilfe von Schröpfen, Baunscheidtieren oder einer entschlackenden Massage kann der Bewegungsapparat frei von einem übersäuerten Zustand kommen.

>>mehr
Konstitutionstherapie

Konstitutionstherapie

Konstitution: =Temperament (Säftemischung, Energieumsatz, modifiziert
Feuer (Temperatur) nach Lebensalter bzw. biologischer Phase)
Wasser (Besaftung) lateinisch constitution corporis - "Verfassung", "Zustand des Körpers"
>>mehr
HMT (holostic manual therapy)

HMT (holostic manual therapy)

Leopold Renner ist der Begründer der HMT (holistic manual therapy). Er erlernte den Heilpraktikerberuf in der Josef Angerer Schule in München. Nach dieser Ausbildung vertiefte er sein Wissen in zahlreichen Fortbildungen in den Fachrichtungen wie Chiropraktik, Osteopathie und chinesischer Medizin.

>>mehr
Bachblüten

Bachblüten

Bachblüten sind Blütenessenzen. Dr. Eduard Bach, der Begründer der Bach-Blüten-Essenzen lebte von 1886 bis 1936 in England. An der Universität in Cambridge studierte er Medizin und arbeitete zunächst einige Jahre als Schulmediziner und Wissenschaftler. Durch seine Forschungsergebnisse in der Bakteriologie wurde er weit über sein Heimatland hinaus bekannt.

>>mehr
RP Vitamino

RP Vitamino

RP Sanitas Humanus ist ein Diagnoseverfahren mit dem Krankheitsbilder genauer definiert werden können.




>>mehr
RP Vitamino

Traditionelle Harndiagnose

Die Traditionelle Harndiagnose ist ein altes Verfahren in der Humoralmedizin und Säftelehre. Die aussagekräftige Ganzheitsdiagnose der Harndiagnostik liefert eine Vielzahl relevanter Parameter und Informationen, die äußerst gut in ein naturheilkundliches Therapiekonzept umzusetzen sind.

>>mehr